ETS2 Update Version 1.35

Es ist nun soweit, die Beta-Version des Updates 1.35 ist nun vorbei und SCS hat das große Update zur Verfügung gestellt. Hier merkt man erfreulich, wie sich SCS-Software um den Euro Truck Simulator kümmert. Aber ohne groß um den heißen Brei herum zu reden, hier die größten Neuerungen die mit dem Update ins Spiel kommen.

Kartenupdate

Ein Teil der Kartenergänzungen ist Sardinien, mit sehenswerten Küstenstraßen und einer tollen Landschaft.

Der andere Teil ist die Aktualisierung der Deutschlandkarte, hierbei wurden Straßen, Autobahnen, Tankstellen und Sehenswürdigkeiten umgebaut oder neu hinzugefügt.

Dazu noch kleinere Änderungen und Verbesserungen in Frankreich, Skandinavien und neue Spezialtransportaufträge.

Trailer

Neuerungen im Bereich der Trailer und kaufbaren Trailer gibt es im Update 1.35 ebenfalls. Darunter stehen jetzt die Schwarzmüller Auflieger zum Kauf zur Verfügung, diese sieht man jetzt auch an den KI-Trucks. Ein neuer Krone Box-Liner. Zusätzlich stehen neue Container und Rundholzanhänger zum Kaufen bereit.

Weitere Neuerungen

– 3 verschiedene Scheibenwischerstufen
– GPS Sprachnavigation
– Garagen lassen sich jetzt Online kaufen
– Notbetankung über F7 abrufbar
– Umstellung der Stabilität des Lkws und Aufliegers
– experimentelle directx 11 Unterstützung
– Städtenamen auch in Landessprache
– eigene Trailer jetzt auch für externe Frachtaufträge
– das Lkw-Design kann nun auf einen anderen Truck kopiert werden

Weitere Informationen findet ihr natürlich direkt auf dem Blog von SCS Software.

Vorheriger Beitrag
ETS2 – Version 1.34 mit dem MAN TGX Euro6
Nächster Beitrag
Renault Range-T in ETS2

Menü