Farming Simulator 17

Farming Simulator 17

Der Landwirtschafts-Simulator 17 oder auch nur LS17 ist ein Ableger der bekannten Simulationsspiel-Reihe von Giants, Focus Home Interactive und Astragon.

Im LS17 stellst du dich den Herausforderungen der Landwirtschaft und tauchst in die Welt des Ackerbaus, der Holzwirtschaft oder auch der Tierhaltung ein. Der LS17 ist eine Weiterentwicklung des erfolgreichen Landwirtschafts-Simulator 15.

Neuerungen

– neue Fahrzeuge (Fendt)
– neue Tiere (Schweine)
– grafische Überarbeitung
– Mods sind jetzt im Spiel zum Download
– neue Pflanzenarten
– neue Karte
– Charaktere jetzt auch als Frau
– neues In-Game-Menü zur Übersicht
– mehrfaches Düngen
– Aufträge für andere Bauern erledigen
– Steigende Unterhaltskosten nach Nutzungsdauer der Fahrzeuge
– kleinere Gegenstände können getragen werden

Minimale Systemanforderungen (Windows)

– Win 7 / 8 / 10
– 2 GHz Dual Core Prozessor
– mind. 1GB Grafikkarte (Nvidia Geforce GTS450, AMD HD6770) mit DX11 Support
– 2 GB Arbeitsspeicher
– mind. 6 GB Festplattenspeicher
– ggf. DVD-Laufwerk

Trailer zum Farming Simulator 17

so wird gespielt

Gestartet wird im LS17 wahlweise auf der amerikanische Karte Goldcrest Valley oder im osteuropäischen Sosnovka. Letztere ist schon bekannt aus dem LS15 Add-On. Die Schwierigkeit lässt sich zu Beginn in drei Stufen einstellen, dabei ändern sich die Preise und Löhne. Hauptsächlich ist die Einstellung auf Leicht für absolute Anfänger oder Spiele, die nur wenig Zeit haben und dennoch was erreichen wollen. Der mittlere Schwierigkeitsgrad ist für die normalen Spieler, hier sind es ausgeglichene Preise und man muss schon so manches leisten um erfolgreich zu sein, dennoch ist es um so schöner, wenn man sich dann endlich das heiß ersehnte Gerät oder den lang erwarteten Traktor auf den Hof stellen kann. Auf Schwer kommen dann auch die Enthusiasten auf ihre Kosten, hier fallen die Erträge ziemlich niedrig aus und die Kosten für Helfer usw. steigen selbstverständlich.

Hier ein paar Screenshots über das Menü, den Spielständen, den Schwierigkeitsgraden, der Kartenauswahl, den Charakteren ob Mann oder Frau und dem Ladebildschirm.

Menü